Cover von Fräulein Anna, Gerichtsmedizin (Die Gerichtsärztin 1) wird in neuem Tab geöffnet

Fräulein Anna, Gerichtsmedizin (Die Gerichtsärztin 1)

Die Prinzregentenmorde | Neue große historische Romanserie mit Spannung und Liebe
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Aicher, Petra (Verfasser)
Verfasserangabe: Petra Aicher
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Ullstein Taschenbuch Verlag
Mediengruppe: Belletristik

Exemplare

StandorteMediengruppeSignaturfarbeStatusVorbestellungen
Standorte: Aich Bd. 1 Gerichts- ärztin Mediengruppe: Belletristik Signaturfarbe:
 
Status: Entliehen Vorbestellungen: 0

Inhalt

Die junge Anna vom Land und der adelige Journalist Fritz: ein ungewöhnliches Ermittlerduo
 
Anna Zech beginnt 1912 als Krankenschwester in der Münchner Gerichtsmedizin. Gleich ihre erste Leichenschau ist eine Tote aus der Isar. Anna glaubt nicht, dass die alternde Schauspielerin selbst ins Wasser gegangen ist. Auch der Skandalreporter Fritz von Weynand vermutet, jemand hat hier nachgeholfen. Denn die Tote hatte beste Verbindungen und kannte viele Persönlichkeiten. Anna, aus kinderreicher, kleinbürgerlicher Familie, ist vom adeligen Charmeur Fritz zuerst ein wenig eingeschüchtert. Aber ihre Courage und Neugier sind stärker. Gemeinsam decken sie die dunklen Seiten der feinen Münchner Gesellschaft auf.
 
 
 
 
Die Prinzregentenzeit geht zu Ende, doch für Fräulein Anna beginnt das Leben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Aicher, Petra (Verfasser)
Verfasserangabe: Petra Aicher
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Ullstein Taschenbuch Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Romane
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783548064000
2. ISBN: 3548064000
Beschreibung: 1. Auflage, 432 Seiten
Schlagwörter: Historische Romane und Erzählungen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Fiktionale Darstellung
Mediengruppe: Belletristik