Cover von Nicht ich wird in neuem Tab geöffnet

Nicht ich

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Shalev, Zeruya (Verfasser)
Verfasserangabe: Zeruya Shalev
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2024
Verlag: Berlin, Berlin Verlag
Mediengruppe: Belletristik
nicht verfügbar

Exemplare

StandorteMediengruppeSignaturfarbeStatusVorbestellungen
Standorte: Shal Mediengruppe: Belletristik Signaturfarbe:
 
Status: Entliehen Vorbestellungen: 0

Inhalt

Wie überlebt man es, die Familie für eine neue Liebe zu verlassen?
 
Wer weiß schon, was der Erzählerin in diesem halben Jahr wirklich geschah. Die junge Frau, die noch nicht einmal ihren Namen verrät, tischt uns eine Geschichte nach der anderen auf. Nur eins scheint klar: Sie hat Mann und Tochter für ihren Geliebten verlassen und nun zerbricht sie daran. Der Spiegel, den sie sich erzählend vorhält, scheint in Stücke gesprungen und in jeder Scherbe schillert eine andere Version. Trauer, Verlassenheit, Angst und Wut lassen sie die Welt als Apokalypse des Schmerzes erleben … Als dieser provokante wie hochliterarische Klagegesang erschien, rief er in Israel wütende Empörung hervor. Erst jetzt, fast 30 Jahre später, scheint endlich die Zeit reif für dieses frühe literarische Meisterwerk einer Weltautorin.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Shalev, Zeruya (Verfasser)
Verfasserangabe: Zeruya Shalev
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2024
Verlag: Berlin, Berlin Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Romane
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 382701476X
2. ISBN: 9783827014764
Beschreibung: 1. Auflage, 208 Seiten
Schlagwörter: Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Birkenhauer, Anne (Mitwirkender)
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Fiktionale Darstellung
Mediengruppe: Belletristik