Cover von Sturmschwestern wird in neuem Tab geöffnet

Sturmschwestern

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Perbandt, Anna (Verfasser)
Verfasserangabe: Anna Perbandt
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: November 2023
Verlag: Hamburg, ROWOHLT Taschenbuch Verlag
Mediengruppe: Belletristik

Exemplare

StandorteMediengruppeSignaturfarbeStatusVorbestellungen
Standorte: Perb Bd. 2 Holsten- tor Mediengruppe: Belletristik Signaturfarbe:
 
Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Der zweite und abschließende Band der mitreißenden historischen Romanreihe aus Lübeck. Mit «Frühlingstöchter» begann die Geschichte der vier Freundinnen, die sich Ende des 19. Jahrhunderts auf einem Internat für höhere Töchter kennenlernen und ewige Freundschaft schwören. Nun naht das Ende der Internatszeit und die Freundinnen stehen vor großen Entscheidungen.
 
Im renommierten Pensionat am Holstentor sind Nora, Agnes und Lotte nur noch zu dritt, nachdem Fanny den viel älteren Kaufmann Jan Riklof geheiratet hat. Doch die Ehe steht wie befürchtet unter keinem guten Stern. Grafentochter Nora bekommt ihre Jugendliebe, den Hafenarbeiter Karl, nicht aus dem Kopf. Und auch ihr Bruder, Graf Henry, und die junge Lehrerin Gesche Petersen lieben sich heimlich. Doch gesellschaftliche Konventionen verhindern das Glück beider Paare. Nach einer rauschenden Ballnacht überschlagen sich die Ereignisse, und sowohl Nora als auch Gesche müssen alles riskieren, um ihre große Liebe nicht zu verlieren. Ein Happy End scheint beinahe greifbar. Doch dann schlägt das Schicksal unbarmherzig zu

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Perbandt, Anna (Verfasser)
Verfasserangabe: Anna Perbandt
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: November 2023
Verlag: Hamburg, ROWOHLT Taschenbuch Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Romane
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783499011221
2. ISBN: 3499011220
Beschreibung: Originalausgabe, 397 Seiten
Schlagwörter: Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Fiktionale Darstellung
Mediengruppe: Belletristik