Cover von The Things we leave unfinished wird in neuem Tab geöffnet

The Things we leave unfinished

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Yarros, Rebecca (Verfasser)
Verfasserangabe: Rebecca Yarros
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2023
Verlag: Hamburg, ROWOHLT Taschenbuch
Mediengruppe: Belletristik

Exemplare

StandorteMediengruppeSignaturfarbeStatusVorbestellungen
Standorte: Yarr New Adult Mediengruppe: Belletristik Signaturfarbe:
 
Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0

Inhalt

Ein emotionales Meisterwerk von einer New-York-Times-Bestsellerautorin. Der TikTok-Erfolg endlich auf Deutsch.
 
Georgia Stanton steht am Tiefpunkt ihres Lebens. Nach einer schmerzhaften Scheidung kehrt sie in ihre Heimat Colorado zurück, um sich um den literarischen Nachlass ihrer Urgroßmutter zu kümmern. Scarlett Stanton war eine erfolgreiche Liebesromanautorin. Nur ein einziges Buch hat sie nie beendet – die Geschichte ihrer eigenen großen Liebe, die sie in den Wirren des Zweiten Weltkriegs fand und verlor.
Noah Harrison befindet sich als Autor auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Er bekommt von seinem Verlag die einzigartige Chance, das letzte Manuskript seines literarischen Idols zu beenden. Wäre da nicht Georgia. Georgia, die ihm auf jedem Schritt des Weges widerspricht und ohne deren Segen er kein einziges Wort schreiben darf. Und die ihn mit jedem Tag mehr fasziniert …
 
Auf zwei Zeitebenen erzählt dieser Roman von zwei großen Lieben – und von den Enden, die wir nicht kommen sehen …

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Yarros, Rebecca (Verfasser)
Verfasserangabe: Rebecca Yarros
Medienkennzeichen: Belletristik
Jahr: 2023
Verlag: Hamburg, ROWOHLT Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Romane New Adult
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783499013553
2. ISBN: 349901355X
Beschreibung: 1. Auflage, 576 Seiten
Schlagwörter: Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Bellem, Nina (Mitwirkender)
Sprache: Deutsch
Art des Inhalts: Fiktionale Darstellung
Mediengruppe: Belletristik